1. März 2021

die.Verbreiter

Bewegtbildkommunikation par excellence

die.Verbreiter entwickeln und setzen moderne Bewegtbildkommunikationskonzepte um. Livestreams, Remoteproduktionen, Socialmedia Inhalte, digitale Lehr-/Lernmedien und die Produktion von Sendeinhalten gehört zur töglichen Arbeit im Studio oder bei mobilen Produktionen für Auftraggeber aus Kultur, Wirtschaft und Politik.

Artikel zu die.Verbreiter


die.Verbreiter im Netz


Über die.Verbreiter

Dirk Heinrich ist Tontechniker, Medientechniker und Kulturarbeiter und forscht an modernen Kommunikationsmethoden der Besucher- und Kundenbindung für Kultur-, Unterhaltungs- und Wirtschaftsbetriebe.

Bereits während des Studium der Kulturarbeit entwickelte er im Rahmen der Besucherforschung Strategien zur kultrellen Bildung und kulturellen Teilhabe. Bewegtbildmedien sowie die Dominanz verschiedener sozialer Netzwerke, leisteten der Forschung Vorschub. Es zeigten sich marktverändernde Merkmale im Bereich der Medienkommunikation durch die digitale Transformation im Bereich der Bewegtbildmedien.

Seit 2018 stehen die.Verbreiter für hochwertige Internetlivestreams in Rundfunkqualität. Dazu gehören zwei Studios und eine Senderegie. Im Greenscreenstudio kann wahlweise mit bis zu 4 Kameras als Aufzeichnung oder Livesendung produziert werden.

Ein zweites Studio bietet mehrere Sets für Talkshows und Unterhaltungsformate für bis zu 6 Kameras und kann ebenfalls sowohl für Aufzeichnungen als auch Livesendungen eingesetzt werden.

In der Regie laufen alle Ton- und Bildsignale zusammen. Sie ermöglicht auch den Einsatz als vollständige Remote-Regie. Bis zu 8! Schaltungen über einem separaten Server sind damit jederzeit möglich und können auch live in das Programm integriert werden.

Social Content Videoproduktion

Livestream- und Video-On-Demand-Angebote sind vielfältig einsetzbar. Sie bieten Interaktion und zahlreiche Möglichkeiten zur Besucher- und Kundenbindung. Damit spielt das Medium Video im Rahmen der digitalen Transformationen eine zunehmend wichtige Rolle im Marketing, Unterhaltung, Bildung und Informationsbeschaffung.

Livestreams

Eine kleine Paneldiskussion mit einer Kamera, etwas größer mit 2 Kameras und einer Live-Schaltung mit einem Gast für eine Hybrid-Sendung oder in groß in Form von Konzerten, Messesendungen, Talksendungen oder Kongressen. Livestreams geben das Gefühl live dabei zu sein und mit Gästen und Gastgebern zu interagieren und sich auszutauschen.

Livestreams geben die Möglichkeit live dabei zu sein, wenn es entweder keine Möglichkeit gibt, vor Ort zu sein oder in Form eines barrierefreien Elements. die.Verbreiter ermöglichen Livestreams im eigenen Studio oder als mobile Dienstleistung an einem Ort Ihrer Wahl.

Videoaufzeichnung

Socical Content, also Video-on-Demand (kurz: VOD) erfreut sich in immer mehr Kontexten großer Beliebtheit. Auf YouTube, auf Instagram oder Facebook werden täglich viele Stunden Videoinhalte hochgeladen die informieren, bilden oder unterhalten. Social Video Content bietet die Möglichkeit zum Aufbau eines eigenen Sendekanals für Videoinhalte. Werden Sie sichtbarer mit regelmäßigen Inhalten und erreichen tausende Menschen, die sich für Sie interessieren.

Greenscreen-Produktion

Greenscreen-Produktionen ermöglichen eine große Vielfalt und Flexibilität bei Videoaufnahmen. Hier können Hintergründe nachträglich individuell und kreativ eingesetzt oder Inhalte eines Vortrages im Hintergrund eingeblendet werden.

Die Möglichkeiten einer Greenscreen-Produktion sind riesig. Die Besonderheit: Sämtliche Produktionen im Greenscreen-Studio können auch als Livesendung durchgeführt werden.

Remote Produktion

Die Entwicklung geht in Richtung dezentrales Arbeiten. Nicht jede/r hat auch die nötige Technik und Kenntnisse für eine Videoproduktion im eigenen Heim oder Büro. die.Verbreiter besitzen einen Remote-Schnittplatz, der eine Schaltung zur vortragenden Person aufbaut. Dieser Gast wird aufgezeichnet oder als Schaltgast einer Livesendung hinzugefügt.

Moderne Webcams und ein Headset ermöglichen auf diese Weise akzeptable Aufzeichnungen für zahlreiche Anwendungen und sparen wertvolle Ressourcen wie Zeit und Geld.

Lehr-/Lern-Medien

Digitales Lernen ist auf dem Vormarsch. Moderne Lehr-/Lern-Medien unterstützen Lehrkräfte dabei ihre wertvolle Zeit in Präsenz auf die Lösung von Problemen, Wiederholung und Anwendung z u konzentrieren während die reine Wissensvermittlung on-demand passiert, zum Zeitpunkt, der dem Lernenden entgegenkommt. Die Lernenden können sich so auf den Inhalt konzentrieren, bei Bedarf die Passage erneut anhören und vor Prüfungen das gelernte noch einmal vertiefen.

Lehrpersonen erhalten mit modernen Lehr-/Lern-Medien ein effektives Werkzeug ihre Lehrmethoden zu ergänzen und ein zusätzliches Lehrangebot zu unterbreiten. Ein weiterer Vorteil: Inhalte werden in der Regel einmal aufgezeichnet, besonders bei zeitlosen Inhalten. Verändert sich doch einmal der Kenntnisstand, können betroffene Inhalte ganz einfach ergänzt pder selektiv ersetzt werden.